Startseite » Blogbeiträge Arabien » Wissenswertes zu den Vereinigten arabischen Emiraten

Wissenswertes zu einer Reise in die Vereinigten arabischen Emiraten

VAE

Land und Leute

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind ein faszinierendes Land im Nahen Osten, das jährlich Millionen von Besuchern aus aller Welt anzieht. Bekannt für seine atemberaubende Architektur, luxuriösen Resorts, Wüstenlandschaften und reiche Kultur.
Die VAE bestehen aus sieben Emiraten: Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Umm Al-Quwain, Ras Al-Khaimah und Fujairah.

  • Dubai: Die bekannteste Stadt der VAE, berühmt für ihre Wolkenkratzer wie den Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, und das luxuriöse Einkaufszentrum Dubai Mall. Dubai bietet auch Sandstrände, traditionelle Souks und aufregende Wüstensafaris.
  • Abu Dhabi: Die Hauptstadt der VAE beeindruckt mit ihrer prächtigen Sheikh-Zayed-Moschee, der Kulturinsel Saadiyat und dem Abu Dhabi Corniche, einer malerischen Uferpromenade. Abu Dhabi ist auch ein Zentrum für Kunst und Kultur mit dem Louvre Abu Dhabi und dem Qasr Al Hosn Fort.
  • Wüstenabenteuer: Die VAE beherbergen Teile der faszinierenden Rub al-Khali Wüste, auch bekannt als die “Leere Viertel”. Besucher können die Wüste auf Kamelritten erkunden, an Wüstensafaris teilnehmen und unter dem klaren Sternenhimmel campen.
  • Kultur und Tradition: Trotz des modernen Aufstiegs bewahren die VAE ihre reiche kulturelle Tradition. Besucher können traditionelle Souks besuchen, um Gewürze, Textilien und Kunsthandwerk zu kaufen, oder an kulturellen Veranstaltungen wie Kamelrennen und traditionellem Tanz teilnehmen.
  • Luxus und Unterhaltung: Die VAE bieten eine Vielzahl von Luxusresorts, erstklassigen Restaurants, Einkaufszentren und Unterhaltungsmöglichkeiten. Von exklusiven Spa-Behandlungen bis hin zu aufregenden Freizeitparks wie dem Ferrari World Abu Dhabi und dem IMG Worlds of Adventure gibt es für jeden etwas.

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind bekannt für ihre beeindruckende moderne Architektur, atemberaubende Wüstenlandschaften und luxuriösen Resorts. Die lokale Kultur ist von Gastfreundschaft, Traditionen und einer vielfältigen Küche geprägt.

Autofahren

Das Autofahren in den VAE ist weit verbreitet und die Straßen sind gut ausgebaut. Touristen dürfen mit einem internationalen Führerschein oder einem nationalen Führerschein aus bestimmten Ländern für einen begrenzten Zeitraum Auto fahren. Die Verkehrsregeln sollten beachtet werden, da Verstöße mit hohen Geldstrafen geahndet werden können.

Klima und Reisezeit

Das Klima in den VAE ist ganzjährig warm bis heiß, mit extremen Temperaturen im Sommer. Die beste Reisezeit ist von November bis April, wenn das Wetter angenehmer ist und die Temperaturen moderat sind. In dieser Zeit können Touristen Outdoor-Aktivitäten wie Wüstensafaris, Strandbesuche und Stadterkundungen genießen.
Wenn du dem kalten deutschen Winter entfliehen möchtst, sind die VAE ein ideales Reiseziel mit Sonnenschein und sehr angenehmen Temperaturen im Winter.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise in die VAE ein Visum, das bei der Ankunft am Flughafen oder im Voraus beantragt werden kann. Der Reisepass muss mindestens noch sechs Monate gültig sein.

Gesundheit

Die medizinische Versorgung in den VAE ist generell gut, aber teuer. Touristen sollten eine Reisekrankenversicherung abschließen, um im Notfall abgesichert zu sein. Es wird empfohlen, vor der Reise die erforderlichen Impfungen zu überprüfen und gegebenenfalls auf dem aktuellen Stand zu bringen.

Geld

Die Währung in den VAE ist der Dirham (AED). In den meisten Städten gibt es Geldautomaten und Geldwechselstuben. Internationale Kredit- und Debitkarten werden in Hotels, Restaurants und Geschäften weitgehend akzeptiert.

Die DKB Visa Kreditkarte mit optionalem Reiseversicherungspaket – deine ideale Reisebegleitung! *

Straßenverkehr

Die Straßen in den VAE sind auf einem hohen Niveau. Autobahnen sind teilweise in der Nacht beleuchtet. Zumindest zwischen Dubai und Abu Dhabi war das so.
Die Straßenverkehrsregeln in den VAE sind streng, und Verstöße können zu hohen Geldstrafen führen. Geschwindigkeitsbegrenzungen und Alkoholgrenzwerte werden streng kontrolliert. Es ist sehr ratsam, sich an die Verkehrsregeln zu halten und vorsichtig zu fahren. 😉

Elektrizität

Die Stromspannung beträgt in den VAE 220-240 Volt bei einer Frequenz von 50 Hz. Die meisten Hotels verfügen über Steckdosen vom Typ G, aber es können auch Steckdosen vom Typ C und D vorkommen. Ein Adapter kann erforderlich sein. Dieser Adapter * passt in den VAE, Oman und vielen anderen Ländern.

Kriminalität

Die VAE gelten als sicheres Reiseziel mit einer niedrigen Kriminalitätsrate. Dennoch sollten Touristen übliche Vorsichtsmaßnahmen treffen und ihre Wertsachen sicher aufbewahren. Respekt vor den örtlichen Gesetzen und Kulturtraditionen ist ebenfalls wichtig.

Hier geht es direkt zu meinen Reiseberichten VAE >>>

Views: 30

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen