Startseite » Blogbeiträge Nordamerika » Wissenswertes Reiseland Kanda

Wissenswertes zur Reisevorbereitung Kanada

Kanda

Kanada ist ein faszinierendes Land mit atemberaubenden Landschaften, freundlichen Menschen und einer reichen kulturellen Vielfalt.

Einreise

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Kanada entweder ein Visum oder eine elektronische Reisegenehmigung (eTA), abhängig von ihrem Reisezweck und der Aufenthaltsdauer. Die eTA kann online beantragt werden und ist in der Regel schnell und einfach zu erhalten.

Klima

Das Klima in Kanada variiert stark je nach Region und Jahreszeit. Während die Sommer in den meisten Teilen des Landes angenehm warm sind, können die Winter extrem kalt werden, insbesondere in den nördlichen Regionen. Die beste Reisezeit hängt daher stark vom gewählten Reiseziel ab. Als generelle Empfehlung gelten der Sommer und der frühe Herbst als optimale Reisezeiten für die meisten Regionen Kanadas.

Autofahren

Die Straßen sind gut ausgebaut und die Verkehrsschilder sind in der Regel leicht verständlich. Deutsche Staatsbürger können mit ihrem nationalen Führerschein in Kanada fahren, solange sie keinen Wohnsitz dort haben und ihre Reise vorübergehend ist. Auch hier empfehle ich mindestens des EU Führerschein!

Elektrizität

Die Elektrizität in Kanada beträgt in der Regel 120 Volt bei einer Frequenz von 60 Hertz, ähnlich wie in den USA. Deutsche elektrische Geräte benötigen möglicherweise einen Adapter, um in Kanada verwendet zu werden.
Passender Reiseadapter bei Amazon *

Kriminalität

Die Kriminalitätsrate in Kanada ist im Allgemeinen niedrig, insbesondere in den ländlichen und touristischen Gebieten. Dennoch ist es immer ratsam, grundlegende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und Wertsachen sicher aufzubewahren.

Geld

Die Währung in Kanada ist der kanadische Dollar (CAD). Es ist ratsam, etwas Bargeld mitzuführen und eine Kreditkarte für Zahlungen und Geldabhebungen zu verwenden.

Die DKB Visa Kreditkarte mit optionalem Reiseversicherungspaket – deine ideale Reisebegleitung! *

Gesundheit

Das Gesundheitssystem in Kanada ist öffentlich und von hoher Qualität. Deutsche Staatsbürger sollten dennoch eine Reisekrankenversicherung abschließen, um im Falle von Krankheit oder Unfall abgesichert zu sein, da medizinische Behandlungen für Nicht-Einwohner kostenpflichtig sein können.

Views: 27

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen